Sternwarte Mirasteilas

Im Juni 2007 wurde die Sternwarte "Mirasteilas" in Falera eröffnet. Sie ist mit einem 90cm-Spiegelteleskop ausgerüstet und damit das grösste öffetnlich zugängliche Oservatorium in der Schweiz.

 mirasteilas

Die südlich ausladende Lage von Falera mit der weiten offenen Sicht in den Sternenhimmel und die minimale Luft- und Lichtverschmutzung bilden exzellente Voraussetzungen für eine Sternwarte. Das Projekt wurde vor fünf Jahren mit grossem Elan in Angriff genommen und. Es wird geführt durch eine gleichnamige Stiftung, die AGG nimmt die Rolle der  Betreiberin wahr.
 
Die Sternwarte wird bereichert mit öffentlichen Führungen und Demonstrationen das kulturelle Angebot der Regi0n . Sie kann aber auch für Schulungszwecke gebucht werden. Neben dem Hauptinstrument stehen verschiedene andere Teleskope zur Verfügung.
 
Weitere Informationen auf der Website der Sternwarte "Mirasteilas".